Herzlich Willkommen auf Urwind.de

Mentale Kräfte aktivieren
von Ursula Windisch

Kapitel 12   Seite 95
Gedankenstrom verlangsamen, still werden

Gedankenstrom verlangsamen, still werden

Du weißt jetzt, dass du Unmengen von Gedanken in Richtungen schickst, die sich mit dem, was du eigentlich willst, nämlich ein befriedigendes Leben zu führen, nicht vereinbaren lassen. Ich nehme an, dass es dir so geht wie mir. Ich entdeckte mehr Gedanken an Dinge, die ich nicht will, als an die, die mir gut tun. Meine Überlegung damals war, einfach weniger zu denken. Je weniger Gedanken wir denken desto weniger Kraft vergeuden und zerstreuen wir. Ich machte in Abständen immer wieder einmal die zehn-Minuten-Übung und schrieb meine Gedanken auf. Im Anfang waren es mehrere dicht vollgeschriebene Seiten. Im Laufe von Jahren beruhigte sich mein Gedankenstrom, ich schrieb oft nur noch eine halbe Seite. Daher möchte ich einige Methoden aufzeigen, die uns helfen, die Gedanken zu vermindern. Ich führe sie in der Reihenfolge auf, in denen ich sie ausprobiert habe.

     Seite 95     

Celestine Webseiten | Inhaltsverzeichnis | Dieses Buch bei Amazon bestellen | Home | Impressum | Gedankenkraft | Mentale Kraefte aktivieren (Buch online lesen) | Kunst | Gesundheit | Sonstiges | Über mich | Links